Atmungsmethode

Umprogrammierung des Atemzentrums

Nach der Theorie und wissenschaftlichen Entdeckung von Dr. Konstantin P. Buteyko ist die chronische Hyperventilation für viele chronische Krankheiten verantwortlich. Um die Hyperventilation kontrollieren zu können, muss das Atemzentrum umtrainiert werden.

Der Mensch kann dies erreichen, wenn er die Theorie der richtigen Atmung versteht und sich die Zeit nimmt, sein eigenes CO2 in seinem Körper.

Mit Verständnis und regelmäßiger Anwendung wird der Mensch zum Beherrscher seiner Atmung, so dass der Atem in der Lage ist, positiv auf alle Mechanismen der Physiologie des Körpers einzuwirken und den Punkt zu erreichen, an dem er seine Gesundheit kontrolliert.

Bei den Übungen der Buteyko-Methode wird die Atmung kontrolliert, indem die Geschwindigkeit und das Volumen der eingeatmeten Luft bewusst reduziert werden.

Die Kontrolle der Atmung wird durch ein Programm zur Umschulung des Atemzentrums mit spezifischen Übungen erreicht. Das Erlernen der kontrollierten Atmung geht Hand in Hand mit einem Nahrungs- und Bewegungsprogramm, welche die korrekte Atmung unterstützt.